Sattelfreude PUR! Hardt 5 - 53359 Rheinbach (0 22 55) 3 01 99 48
Sattelfreude PUR! Hardt 5 - 53359 Rheinbach (0 22 55) 3 01 99 48 

Sirius Dressur-Sattel

 

Als erster Sattel mit frt-System® gewährleistet der Sirius Dressur-Sattel, dass die Schulter des Pferdes in ihrer Rotation völlig frei ist. Diesen Vorteil kann man mehrfach spüren: Die Pferde gehen mit dem Sirius zufriedener und losgelassener, und die Reiter berichten von einem besonders ruhigen und harmonischen Sitzgefühl. Darüber hinaus überzeugt der Sirius Dressur-Sattel durch den bequemen, tiefen Sitz, die eleganten Lackledereinsätze, seine variable Auswahl an Klettpauschen, das Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit und die vorteilhafte V-Begurtung.


Leder: Sitz und Knielage: Jupa-Leder, Vorstoß vorne und hinten, Kissenkeilkeder: Lackleder

 

Ausstattung: PS-Sattelbaum mit frt-System®, tiefer Sitz, wahlweise große, breite oder schmale, hohe Schenkelpauschen mit Klett, Kissenkeil vorne, V-Begurtung, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

 

Größen: 16" bis 19" 
 

Farben: Schwarz, Havana, Teak

 

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Preis: ab EUR 3.730,00 
 

 

GG Extra Dressur-Sattel

 

Bei diesem sehr beliebten, pferdeschonenden Passier Dressur-Sattel mit außergewöhnlich weichem Sitzgefühl sind alle Extras bereits inklusive. So überzeugt der GG Extra unter anderem den Spitzen-Reiter Remy Issartel durch den bequemen tiefen Sitz, 1 cm höhere Schenkelpauschen, die es besonders leicht machen, den Schenkel in der korrekten Position zu halten, und durch das besonders pferdefreundliche Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit.


Sitz und Knielage: Jupa-Leder


Ausstattung: PS-Sattelbaum, tiefer Sitz, 1 cm höhere Schenkelpauschen, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

 

Größen: 16" bis 19"
 

Farben: Schwarz, Havanna, Teak

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Preis: ab EUR 2.870,00 

 

 

Optimum Mono Dressur-Sattel

Der Optimum Mono Dressur-Sattel ist eine besondere Variante des beliebten Optimum Dressur-Sattels: Als Monoblatt-Sattel gewährleistet er, dass der Reiter ganz besonders dicht am Pferd sitzt und so noch mehr Einwirkungsmöglichkeiten hat. So sorgt der Optimum Mono für ein ganz besonderes Reitgefühl nah am Pferd. Die aufgesetzten Schenkelpauschen machen es dem Reiter besonders leicht, das Bein in der korrekten Position zu halten. Durch das neue Sattelkissen „The Lifter“ ist der Sattel sehr pferdefreundlich und liegt optimal auf dem Pferderücken, auch bei Pferden mit hohem Widerrist.

Leder

Sitz, Knielage und Kissen: Jupa-Leder

Ausstattung

PS-Sattelbaum, tiefer Sitz, aufgesetzte Schenkelpauschen, Sattelkissen „The Lifter“

Größen

16“ bis 19“

Preis: ab EUR 3.885,00

Farben

Schwarz
Schwarz
Havanna
Havanna
Teak
Teak

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Corona II Dressur-Sattel

Dieser moderne Dressur-Sattel bietet dem Reiter durch seine vorgeformten Knielagen einen ganz besonders engen und direkten Kontakt mit dem Pferd. Außerdem ist der Sattel äußerst rutschfest im Schenkelbereich, da die kleinen und großen Satteltaschen mit Kalb-Leder doubliert sind. Die hohen Schenkelpauschen machen es dem Reiter darüber hinaus besonders leicht, das Bein in der richtigen Position zu halten. Mit seinem Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit ist der Corona II selbstverständlich äußerst pferdefreundlich. Die große Sicherheit – für Pferd und Reiter.

Leder

Sitz und Knielage: Kalb-Leder; kleine und große Satteltaschen: mit Kalb-Leder doubliert

Ausstattung

Kunststoff-Sattelbaum, tiefer Sitz, hohe Schenkelpauschen, vorgeformte Knielagen, Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit

Größen

16,5“ bis 18“

Farben

Schwarz
Schwarz
Havanna
Havanna
Teak
Teak

 

Preis: ab EUR 2.580,00 

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Compact Dressur-Sattel

 

Passier hat ihn erfunden: den perfekten Sattel für Pferde mit kurzem Rücken und ihre Reiter! Bisher musste man bei kompakten Pferden eine sehr kleine Sitzgröße wählen, damit der Sattel hinten nicht in der Nierengegend drückte – mit entsprechend kleiner Sitzfläche. Doch die Zeit der Kompromisse ist nun endlich vorbei, denn Passier ist mit dem Compact Dressur-Sattel der Durchbruch gelungen: Der Compact überzeugt durch die kurze Auflagefläche für das Pferd bei gleichzeitig großer, komfortabler Sitzfläche für den Reiter. Selbstverständlich setzt der Compact auch neue Maßstäbe in Sachen Pferdefreundlichkeit. Das Sattelkissen gewährt dem Pferd mehr Widerristfreiheit und die neue W-Begurtung sorgt für einen sicheren Sattelsitz: Vorne wird die Schulter des Pferdes entlastet, hinten zieht sich die Strippe genau dorthin, wo der meiste Halt benötigt wird.

 

Leder: Sitz und Knielage: Jupa-Leder


Ausstattung: PS-Sattelbaum, tiefer Sitz, hohe Schenkelpauschen, W-Begurtung,Sattelkissen für mehr Widerristfreiheit


Größen: 1 bis 3


Farben: Schwarz, Havanna, Teak

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Preis: ab 3.060,00 EUR 

 

 

Hubertus Schmidt II Dressur-Sattel

 

Der neue Hubertus Schmidt II Dressur-Sattel mit hellen, eleganten Ziernähten ist ein weiteres Ergebnis der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Profi-Dressur-Reiter Hubertus Schmidt.
Die Schenkelpauschen sind 1 cm stärker als beim Vorgängermodell und machen es noch leichter, das Bein in der korrekten Position zu halten. Mit seinem weichen, tiefen Sitz ist der Sattel ausgesprochen angenehm zu reiten. Auf dem Sattelblatt ist als Zeichen für beste Passier Qualität ein Pferdekopf mit Krone geprägt. Durch das neue Sattelkissen „The Lifter“ ist der Sattel besonders pferdefreundlich und liegt optimal auf dem Pferderücken, auch bei Pferden mit hohem Widerrist. Ein Traumsattel für Pferde und Reiter!


Leder: Sitz und Knielage: Jupa-Leder


Ausstattung: PS-Sattelbaum, tiefer Sitz, 1 cm breitere Schenkelpauschen als beim Hubertus Schmidt Dressur-Sattel, Sattelkissen „The Lifter“


Größen: 16“ bis 19“


Farben: Schwarz, Havanna, Teak 

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Preis ab: 2.790,00 EUR

 

abs Dressur-Sattel

 

Der abs Dressur-Sattel überzeugt durch seinen perfekten Sitz, auch bei Pferden mit schwierigen Sattellagen. Wenn ein Sattel nicht optimal passt, rutscht er oft nach vorne auf die Schulter des Pferdes und grenzt es so in der Bewegung ein. Um das nachhaltig zu vermeiden, hat der abs Dressur-Sattel eine spezielle Vorgurtstrippe, die ihn immer genau in der richtigen Position hält. Ein Vorrutschen des Sattels auf die Schulter wird damit nachweislich verhindert. Ab sofort überzeugt der Sattel zusätzlich durch das neue, vorteilhafte Sattelkissen „The Lifter“ von Passier. Das neue Kissen bietet eine optimale Widerristfreiheit – selbst bei Pferden mit besonders hohem Widerrist, es hat mehr Auflagefläche ab der Mitte des Sattels und kann durch seine kurze, runde Form hinten im Rücken nicht drücken! Der abs Dressur-Sattel ist damit die perfekte Antwort auf die anatomischen Besonderheiten der heutigen Pferdezucht.


Leder: Sitz und Knielage: Jupa-Leder, optional: kleine und große Satteltaschen mit Jupa-Leder doubliert


Ausstattung: Kunststoff-Sattelbaum, tiefer Sitz, mittelhohe oder kleine Schenkelpauschen, Strippen inkl. Vorgurtstrippe, Sattelkissen „The Lifter“


Größen: 16,5“ bis 18“


Farben: Schwarz, Havanna, Teak

Weite des Kopfeisens an jedes Pferd anpassbar

 

Preis ab: 2.470,00 EUR 

Wir sind:

Sattelfreude PUR!
Hardt 5
53359 Rheinbach
eMail: info@sattelfreude-pur.de

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo, Mi, Do u. Fr.: 09.00 - 19.00 h

Dienstags: 10.00 - 19.00 h 
Samstags: 09.00 - 16.00 h 

unter

Festnetz: 02255/3019948

Mobil: 0177/8511051

Anmeldung zur Sattelanprobe

Anmeldung zur Sattelkontrolle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sattelfreude PUR